*
logo-oben

seiteempfehlen
panikattacke
Menu
Home Home
Meine Bücher Meine Bücher
Mehr über MICH? Mehr über MICH?
Mehr Infos über meine Methode Mehr Infos über meine Methode
angstlöwenclub angstlöwenclub
Kostenloses Hörbuch Kostenloses Hörbuch
Leseprobe neustes Buch Leseprobe neustes Buch
Wie finde ich die Ursachen? Wie finde ich die Ursachen?
was will die Angst DIR sagen? was will die Angst DIR sagen?
Musterprofil ansehen Musterprofil ansehen
Häufige Fragen Häufige Fragen
Yoga für Angstlöwen Yoga für Angstlöwen
Leseprobe anfordern Leseprobe anfordern
Pressestimmen Pressestimmen
Meine Lieblingsbücher Meine Lieblingsbücher
Login Login
EIne Bitte an meine Leser EIne Bitte an meine Leser
AGB AGB
Impressum Impressum
bachblueten
Original Bachblüten aus der Bachblüten Apotheke - erstaunlich günstig
css
adsense

Fragen und Antworten

>>> zurück / eigene Frage stellen

Hi Marion,

noch eine andere Frage: Du sagst ja, man muss sich seinen Konflikten aktiv stellen. Ja, das versuche ich.
Aber kannst du mal beschreiben, wie das bei dir aussieht? Setzt du dich bewusst hin und schreibst Tagebuch? Oder meditierst du?

Ich habe von dir usper viele Tipps bekommen, aber irgendwie hapert es dann doch an der konkreten Umsetzung manchmal.
Antwort von Marion Bohn:

Nein damit meine ich, dass man seine Probleme erstmal erkennt, also was stört mich und dann an Lösungen denkt. Wir neigen ja dazu nur die Probleme zu sehen darüber zu reden, aber nicht mal in die Richtugn zu denken wie könnte ich es ändern. Sobald man seinen Fokus auf die Lösung richtet, zeigen sich auch immer Wege.



Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail