*
logo-oben

seiteempfehlen
panikattacke
Menu
Home Home
Meine Bücher Meine Bücher
Mehr über MICH? Mehr über MICH?
Mehr Infos über meine Methode Mehr Infos über meine Methode
angstlöwenclub angstlöwenclub
Kostenloses Hörbuch Kostenloses Hörbuch
Leseprobe neustes Buch Leseprobe neustes Buch
Wie finde ich die Ursachen? Wie finde ich die Ursachen?
was will die Angst DIR sagen? was will die Angst DIR sagen?
Musterprofil ansehen Musterprofil ansehen
Häufige Fragen Häufige Fragen
Yoga für Angstlöwen Yoga für Angstlöwen
Leseprobe anfordern Leseprobe anfordern
Pressestimmen Pressestimmen
Meine Lieblingsbücher Meine Lieblingsbücher
Login Login
EIne Bitte an meine Leser EIne Bitte an meine Leser
AGB AGB
Impressum Impressum
bachblueten
Original Bachblüten aus der Bachblüten Apotheke - erstaunlich günstig
css
adsense

Fragen und Antworten

>>> zurück / eigene Frage stellen

Hallo Marion,
ich leider seit über 20 Jahren an Angstzuständen und Panikattacken. Habe sämtliche Therapien hinter mir. Irgendwie "kämpfe" ich mich durch meinen Alltag. Nun aber meine Frage:
Ich habe oft Atemprobleme. Muss ständig tief Luft holen, aber das geht dann nicht. Gefühle zulassen und Entspannung helfen da nicht. Es ist zum wahnsinnig werden. Hast Du hier evtl. einen Tip für mich ?
Ganz liebe Grüße
Antwort von Marion Bohn:
Nach 20 Jahren hat man ja ganz andere Probleme, weil man sich sooo viel angewöhnt hat. es ist wie wieder laufen lernen, dazu gehört viel Geduld, viel Verständnis für sich selbst und vorallem sich selbst auch zu verzeihen, das man diese Angst solange hatte und nicht wirklich herausgefunden hat. Frag dich mal wo du gerne mehr Freiheit hättest? Was dir die Luft zum Atmen nimmt?


Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail