*
logo-oben

seiteempfehlen
panikattacke
Menu
Home Home
Meine Bücher Meine Bücher
Mehr über MICH? Mehr über MICH?
Mehr Infos über meine Methode Mehr Infos über meine Methode
angstlöwenclub angstlöwenclub
Kostenloses Hörbuch Kostenloses Hörbuch
Leseprobe neustes Buch Leseprobe neustes Buch
Wie finde ich die Ursachen? Wie finde ich die Ursachen?
was will die Angst DIR sagen? was will die Angst DIR sagen?
Musterprofil ansehen Musterprofil ansehen
Häufige Fragen Häufige Fragen
Yoga für Angstlöwen Yoga für Angstlöwen
Leseprobe anfordern Leseprobe anfordern
Pressestimmen Pressestimmen
Meine Lieblingsbücher Meine Lieblingsbücher
Login Login
EIne Bitte an meine Leser EIne Bitte an meine Leser
AGB AGB
Impressum Impressum
bachblueten
Original Bachblüten aus der Bachblüten Apotheke - erstaunlich günstig
css
adsense

Fragen und Antworten

>>> zurück / eigene Frage stellen

Hallo Marion,

kennst du das, wenn man frühs aufsteht und irgendwie so Depri hat? Ich habe das seit ein paar Wochen ab und zu... Ich fühle mich dann körperlich auch so schwach und würde mich am liebsten nur im Bett verkriechen. Ich glaube, dass das durch die Angst ausgelöst wird, denn ich bin ansonsten ein fröhlicher Mensch. Was kann ich nur tun, um mich von dem Gefühl nicht erdrücken zu lassen?
Danke für deine Hilfe! :)
Antwort von Marion Bohn:
Gedanken einfach nicht festhalten!!!! Sie sind einfach morgens da und gehen ja im Laufe des Tages wieder vorbei, nicht wahr? Beobachte es nur und gut!


Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail