*
logo-oben

seiteempfehlen
panikattacke
Menu
Home Home
Meine Bücher Meine Bücher
Mehr über MICH? Mehr über MICH?
Mehr Infos über meine Methode Mehr Infos über meine Methode
angstlöwenclub angstlöwenclub
Kostenloses Hörbuch Kostenloses Hörbuch
Leseprobe neustes Buch Leseprobe neustes Buch
Wie finde ich die Ursachen? Wie finde ich die Ursachen?
was will die Angst DIR sagen? was will die Angst DIR sagen?
Musterprofil ansehen Musterprofil ansehen
Häufige Fragen Häufige Fragen
Yoga für Angstlöwen Yoga für Angstlöwen
Leseprobe anfordern Leseprobe anfordern
Pressestimmen Pressestimmen
Meine Lieblingsbücher Meine Lieblingsbücher
Login Login
EIne Bitte an meine Leser EIne Bitte an meine Leser
AGB AGB
Impressum Impressum
bachblueten
Original Bachblüten aus der Bachblüten Apotheke - erstaunlich günstig
css
adsense

Fragen und Antworten

>>> zurück / eigene Frage stellen

liebe Marion,wie kann ich bestimmte Gedanken loswerden,die ich schon jahrelang gedacht habe?Die sind wie Autobahn,so viel und oft befahren..wie kann ich diese Gedanken wieder verlieren?Ist es möglich,nicht immer diesselben angstmachenden gedanken zu haben?Manchmal denke ich,dass ich diese Angstgedanken schon so gewöhnt bin,dass ich mich ohne diese gedanken auch schlecht fühle.
Antwort von Marion Bohn:
Dazu habe ich hier schon viel und häufig geschrieben. Es hat keinen Sinn die Gedanken zu verdrängen, das geht nicht. Aber man muss sie nicht festhalten, oder? Es ist eben so das sie kommen, nimm es an da du es ja verstehst und versuch dir immer wieder zu sagen, gut das war bisher so, aber jetzt brauche ich sie nicht mehr.


Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail