*
logo-oben

seiteempfehlen
panikattacke
Menu
Home Home
Meine Bücher Meine Bücher
Mehr über MICH? Mehr über MICH?
Mehr Infos über meine Methode Mehr Infos über meine Methode
angstlöwenclub angstlöwenclub
Kostenloses Hörbuch Kostenloses Hörbuch
Leseprobe neustes Buch Leseprobe neustes Buch
Wie finde ich die Ursachen? Wie finde ich die Ursachen?
was will die Angst DIR sagen? was will die Angst DIR sagen?
Musterprofil ansehen Musterprofil ansehen
Häufige Fragen Häufige Fragen
Yoga für Angstlöwen Yoga für Angstlöwen
Leseprobe anfordern Leseprobe anfordern
Pressestimmen Pressestimmen
Meine Lieblingsbücher Meine Lieblingsbücher
Login Login
EIne Bitte an meine Leser EIne Bitte an meine Leser
AGB AGB
Impressum Impressum
bachblueten
Original Bachblüten aus der Bachblüten Apotheke - erstaunlich günstig
css
adsense

Fragen und Antworten

>>> zurück / eigene Frage stellen

Hallo Marion,

ich habe immer das Problem, dass wenn ich mich der "Außenwelt stellen muss", Durchfall bekomme. Z.B. bin ich mit einer Kollegin zum Kaffee trinken verabredet und merke schon vor dem Treffen, dass ich Durchfall bekomme, sowie Magenschmerzen. Wenn ich es dann schaffe mich durch Tätigkeiten abzulenken, vergeht es wieder. Hast du eine Idee wie ich dieses unangenehme Problem in den Griff bekomme? Oder warum ich so reagiere und nicht anders?
Dank dir im Voraus.
Antwort von Marion Bohn:

Durchfall heißt ja ">Schiss haben".

Die Frage ist eher warum du die Außenwelt als etwas bedrohliches siehst? Was denkst du oder warum? So kommt man an die Ursache. Hadert nicht immer mit den Krisen und Ärgernissen. Sie sind sooo wichtig weil man dann erkennt wo man noch Probleme hat die man bearbeiten muss. Warum ärgere ich mich über bestimmte Aussagen oder Situationen kann einem dahin führen zu erkennen wo man noch alte Muster hat.



Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail