*
logo-oben

seiteempfehlen
panikattacke
Menu
Home Home
Meine Bücher Meine Bücher
Mehr über MICH? Mehr über MICH?
Mehr Infos über meine Methode Mehr Infos über meine Methode
angstlöwenclub angstlöwenclub
Kostenloses Hörbuch Kostenloses Hörbuch
Leseprobe neustes Buch Leseprobe neustes Buch
Wie finde ich die Ursachen? Wie finde ich die Ursachen?
was will die Angst DIR sagen? was will die Angst DIR sagen?
Musterprofil ansehen Musterprofil ansehen
Häufige Fragen Häufige Fragen
Yoga für Angstlöwen Yoga für Angstlöwen
Leseprobe anfordern Leseprobe anfordern
Pressestimmen Pressestimmen
Meine Lieblingsbücher Meine Lieblingsbücher
Login Login
EIne Bitte an meine Leser EIne Bitte an meine Leser
AGB AGB
Impressum Impressum
bachblueten
Original Bachblüten aus der Bachblüten Apotheke - erstaunlich günstig
css
adsense

Fragen und Antworten

>>> zurück / eigene Frage stellen

Hallo Marion,
ich habe Deine Bücher verschlungen und sie taten mir im ersten Augenblick sehr gut. Leider ist es bei mir so, dass ich ständig wieder mit starken Depressionen und Angstzuständigen im Krankenhaus lande. Kürzlich wurde eine Elektrokrampftherapie gemacht. Außer dass mir einiges aus der Zeit vor der Elektrokrampftherapie fehlt, hat es nichts gebracht.

Was mache ich nur falsch?

Sei lieb gegrüßt
Antwort von Marion Bohn:

Lesen alleine kann immer nur ein Denkanstoss sein. Wichtig ist die Erfahrung selbst zu machen und vorallem auch wirklich Dinge umzusetzen. Ich kenne das von mir auch, ich habe hunderte von Bücher gelesen, die mir anfangs halfen aber dann war alles wieder beim alten. Weil ich es nicht wirklich selbst erfahren habe, am eigenen Leib gespürt habe. Komm raus aus der Opferhaltung. Überlege Lösungen nicht Probleme. Die sind eh da und das schon lange. Was kannst du tun? Machst du Sport? Hast du ein Ziel in deinem leben usw.

Nimm dir die Zeit, die dir die Krankheit jetzt ermöglicht und lerne dich selbst wieder kennen. Schreib es auf, was so hochkommt und wie du es angehen kannst, in deinem Tempo und in deinem Rahmen.

Sieh mal was du alles auf dich nimmst (Elektrokrampftherapie, dachte die gibts schon nicht mehr) nur um dich nicht mit dir selbst auseinander zu setzen? Eine Depression muss dabei ja entstehen. Nimm dein Leben wieder in die Hand und steh auf. Alles besser als das was du gerade tust! Du hast den Mut, finde ihn einfach wieder. Wir alle haben alles was wir brauchen um im Leben zu bestehen. Wir müssen es nur benutzen und nicht immer anderen Menschen und Methoden mehr vertrauen als uns selbst.



Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail