*
logo-oben

seiteempfehlen
panikattacke
Menu
Home Home
Meine Bücher Meine Bücher
Mehr über MICH? Mehr über MICH?
Mehr Infos über meine Methode Mehr Infos über meine Methode
angstlöwenclub angstlöwenclub
Kostenloses Hörbuch Kostenloses Hörbuch
Leseprobe neustes Buch Leseprobe neustes Buch
Wie finde ich die Ursachen? Wie finde ich die Ursachen?
was will die Angst DIR sagen? was will die Angst DIR sagen?
Musterprofil ansehen Musterprofil ansehen
Häufige Fragen Häufige Fragen
Yoga für Angstlöwen Yoga für Angstlöwen
Leseprobe anfordern Leseprobe anfordern
Pressestimmen Pressestimmen
Meine Lieblingsbücher Meine Lieblingsbücher
Login Login
EIne Bitte an meine Leser EIne Bitte an meine Leser
AGB AGB
Impressum Impressum
bachblueten
Original Bachblüten aus der Bachblüten Apotheke - erstaunlich günstig
css
adsense

Fragen und Antworten

>>> zurück / eigene Frage stellen

Hallo Marion,

Ich bin neu hier und wollte erstmal danke sagen das es Sie gibt.

Meine Frage : Ich leide seit mehr als 8 Jahren an Panikstörungen und seit 3 Tagen bekomme ich sie auch in meinem Sicherheitskreis kaum los und komischer weiße treibt mich das nach draussen wo ich sonst immer angst hatte .

ich weiß nicht wie ich damit umgehen soll und vorallem habe ich angst das meine Panik ein Dauerzustand wird . Kann das Passieren?

vielen Dank
Antwort von Marion Bohn:
Die Angst verschwindet nur wenn man wirklich die Ursache angeht und erkennt und das ist oft ein langer Weg. Versuche wirklich mal darauf zu achten, welche Gedanken dir so durch den Kopf gehen, bevor die Panik kommt und achte auch auf die Situationen. Vielleicht versuchst du es mal mit einem Angsttagebuch um dann nach ein paar Wochen vielleicht einen roten Faden zu erkennen. Nutz auch die Möglichkeiten zu einem Therapeuten zu gehen weil man oft ja selbst etwas blind für das eigene Verhalten ist. Ein dritter kann da oft schneller sehen was los ist.


Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail