*
logo-oben

seiteempfehlen
panikattacke
Menu
Home Home
Meine Bücher Meine Bücher
Mehr über MICH? Mehr über MICH?
Mehr Infos über meine Methode Mehr Infos über meine Methode
angstlöwenclub angstlöwenclub
Kostenloses Hörbuch Kostenloses Hörbuch
Leseprobe neustes Buch Leseprobe neustes Buch
Wie finde ich die Ursachen? Wie finde ich die Ursachen?
was will die Angst DIR sagen? was will die Angst DIR sagen?
Musterprofil ansehen Musterprofil ansehen
Häufige Fragen Häufige Fragen
Yoga für Angstlöwen Yoga für Angstlöwen
Leseprobe anfordern Leseprobe anfordern
Pressestimmen Pressestimmen
Meine Lieblingsbücher Meine Lieblingsbücher
Login Login
EIne Bitte an meine Leser EIne Bitte an meine Leser
AGB AGB
Impressum Impressum
bachblueten
Original Bachblüten aus der Bachblüten Apotheke - erstaunlich günstig
css
adsense

Fragen und Antworten

>>> zurück / eigene Frage stellen

Hallo Marion,

in den letzten Monaten ging es mir wieder super gut! Aber jetzt, seit der EHEC-Erreger kursiert, habe ich wieder Angst, dass es mich oder jemand aus der Familie erwischt. Ich muss mich wieder zwingen, das Haus zu verlassen, aus Angst dass ich mich irgendwo anstecke.

Hast Du mir bitte einen Tipp, wie ich das wieder in den Griff bekomme?

Danke und liebe Grüße, Steffie
Antwort von Marion Bohn:
Auch hier geht es nur indem du einfach weiter dran bleibst und vorallem an der Ursache arbeitest, sonst ist das immer ein Thema für dich, heute Ehec und morgen ??? Man muss diese Angst vor Krankheiten wirklich angehen und behandeln lassen, also durch Gespräche erkennen wieso diese Gedanken Angst machen.


Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail