*
logo-oben

seiteempfehlen
panikattacke
Menu
Home Home
Meine Bücher Meine Bücher
Mehr über MICH? Mehr über MICH?
Mehr Infos über meine Methode Mehr Infos über meine Methode
angstlöwenclub angstlöwenclub
Kostenloses Hörbuch Kostenloses Hörbuch
Leseprobe neustes Buch Leseprobe neustes Buch
Wie finde ich die Ursachen? Wie finde ich die Ursachen?
was will die Angst DIR sagen? was will die Angst DIR sagen?
Musterprofil ansehen Musterprofil ansehen
Häufige Fragen Häufige Fragen
Yoga für Angstlöwen Yoga für Angstlöwen
Leseprobe anfordern Leseprobe anfordern
Pressestimmen Pressestimmen
Meine Lieblingsbücher Meine Lieblingsbücher
Login Login
EIne Bitte an meine Leser EIne Bitte an meine Leser
AGB AGB
Impressum Impressum
bachblueten
Original Bachblüten aus der Bachblüten Apotheke - erstaunlich günstig
css
adsense

Fragen und Antworten

>>> zurück / eigene Frage stellen

Hi Marion, hast du einen Geheimtipp wie ich den Zugang zu meinen Gefuehlen bekomme?
Ich kann immer nur weinen wenn mein Freund da ist. Sobald ich alleine bin, habe ich eine totale Blockade negative Gefuehle zuzlassen und fuehle den ganzen Tag dann nur die Angstsymptome.

Du sagst, man soll immer hinterfragen warum man vor etwas Angst hat. Wenn man das aber weiss, was aendert das an der Angst? Soll diese nur durch das bewusste Betrachten verschwinden?
Danke.
Antwort von Marion Bohn:

Ich habe das schon oft hier und im Buch geschrieben. Kreative Dinge tun, Sport usw. alles das hilft den Verstand auszuschalten und zu sich selbst zu finden.

Nur wenn man weiß wieso man Angst hat und welche Gedanken die Angst auslösen, kann man sie auch angehen bzw. etwas dagegen tun, nicht wahr? Setz doch mein Tipp mit dem Tanzen z.B. auch mal um wenn du alleine bist. Wichtig ist das man selbst die Erfahrungen macht und nicht nur glaubt was jemand schreibt. Nur wenn du selber erlebst was mit dir passiert wirst du auch glauben das sich etwas verändert wenn du dich veränderst.



Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail