*
logo-oben

seiteempfehlen
panikattacke
Menu
Home Home
Meine Bücher Meine Bücher
Mehr über MICH? Mehr über MICH?
Mehr Infos über meine Methode Mehr Infos über meine Methode
angstlöwenclub angstlöwenclub
Kostenloses Hörbuch Kostenloses Hörbuch
Leseprobe neustes Buch Leseprobe neustes Buch
Wie finde ich die Ursachen? Wie finde ich die Ursachen?
was will die Angst DIR sagen? was will die Angst DIR sagen?
Musterprofil ansehen Musterprofil ansehen
Häufige Fragen Häufige Fragen
Yoga für Angstlöwen Yoga für Angstlöwen
Leseprobe anfordern Leseprobe anfordern
Pressestimmen Pressestimmen
Meine Lieblingsbücher Meine Lieblingsbücher
Login Login
EIne Bitte an meine Leser EIne Bitte an meine Leser
AGB AGB
Impressum Impressum
bachblueten
Original Bachblüten aus der Bachblüten Apotheke - erstaunlich günstig
css
adsense

Fragen und Antworten

>>> zurück / eigene Frage stellen

Hallo Marion!
Ich habe Zukunftsängste (Krankheit, Siechtum , Tod etc. und mache mir Sorgen, wenn es meinen Kindern schlecht geht. Ich habe dann furchtbare Angst, dass sie sich was antun würden. Ich kann dann nicht einschlafen und werde auch stündlich wach. Tagsüber ist das ja noch auszuhalten , aber nachts komme ich dann nicht zur Ruhe. Was kann ich dagen tun?
Antwort von Marion Bohn:
Warum sollten deine Kinder sich was antun? Wir haben immer die freie Wahl was und wie wir denken wollen. Gedanken sind einfach nur dein Verstand nicht DU nicht deine Seele. Sie kommen und gehen und wir entscheiden, was wir festhalten und was nicht. Versuche es mal mit STOP wenn du wieder anfängst diese Gedanken festzuhalten. Trotzdem solltest du zu einem Profi gehen und die Ursache der Gedanken angehen.


Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail