*
logo-oben

seiteempfehlen
panikattacke
Menu
Home Home
Meine Bücher Meine Bücher
Mehr über MICH? Mehr über MICH?
Mehr Infos über meine Methode Mehr Infos über meine Methode
angstlöwenclub angstlöwenclub
Kostenloses Hörbuch Kostenloses Hörbuch
Leseprobe neustes Buch Leseprobe neustes Buch
Wie finde ich die Ursachen? Wie finde ich die Ursachen?
was will die Angst DIR sagen? was will die Angst DIR sagen?
Musterprofil ansehen Musterprofil ansehen
Häufige Fragen Häufige Fragen
Yoga für Angstlöwen Yoga für Angstlöwen
Leseprobe anfordern Leseprobe anfordern
Pressestimmen Pressestimmen
Meine Lieblingsbücher Meine Lieblingsbücher
Login Login
EIne Bitte an meine Leser EIne Bitte an meine Leser
AGB AGB
Impressum Impressum
bachblueten
Original Bachblüten aus der Bachblüten Apotheke - erstaunlich günstig
css
adsense

Fragen und Antworten

>>> zurück / eigene Frage stellen

hallo marion, ist diese angsterkrankung wirklich auf dauer ungefährlich? ich habe durch meine innere unruhe und ständige angst auch häufig einen zu hohen blutdruck.das ist doch nicht gut fürs herz oder?
liebe grüße katrin
Antwort von Marion Bohn:

Wenn ich JA sage, was tust du dann: Etwas ändern dich mehr zur Ruhe zwingen, öfter Entspannungsübungen machen oder suchst du soo verzweifelt darauf eine Antwort um dich noch schlechter zu fühlen. Wie gesaGt, achtet bitte mal darauf, wie ihr euch so verhaltet und wie ihr die negativen Gedanken festhält.

Frag dich mal was hinter der Frage steht? Keiner kann einem eine Garantie geben, was im Leben so kommt. Je mehr wir versuchen unseren Kopf mit vermeintlichen sicheren antworten zu fühlen desto mehr merken wir doch das es nicht funktioniert, stimmts. Es gab noch nie einen Menschen der an Panik gestorben ist: Hilft dir das jetzt wirklich weiter???? Nutz wirklich solche Situationen um immer mehr zu hinterfragen, usw. Ich weiß es ist oft schwer, aber man muss einfach mal etwas anders machen, sonst bleibt man im Hamsterrad.

Investier deine Energie lieber darin, dich öfter daran zu erinnern  was dir gut tut, Sport machen usw. Nutz die Angst vor körperlichen Schäden positiv als Motivation dich öfter zu entspannen oder Sport zu machen.



Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail