*
logo-oben

seiteempfehlen
panikattacke
Menu
Home Home
Meine Bücher Meine Bücher
Mehr über MICH? Mehr über MICH?
Mehr Infos über meine Methode Mehr Infos über meine Methode
angstlöwenclub angstlöwenclub
Kostenloses Hörbuch Kostenloses Hörbuch
Leseprobe neustes Buch Leseprobe neustes Buch
Wie finde ich die Ursachen? Wie finde ich die Ursachen?
was will die Angst DIR sagen? was will die Angst DIR sagen?
Musterprofil ansehen Musterprofil ansehen
Häufige Fragen Häufige Fragen
Yoga für Angstlöwen Yoga für Angstlöwen
Leseprobe anfordern Leseprobe anfordern
Pressestimmen Pressestimmen
Meine Lieblingsbücher Meine Lieblingsbücher
Login Login
EIne Bitte an meine Leser EIne Bitte an meine Leser
AGB AGB
Impressum Impressum
bachblueten
Original Bachblüten aus der Bachblüten Apotheke - erstaunlich günstig
css
adsense

Fragen und Antworten

>>> zurück / eigene Frage stellen

keine Panik an sich - nur Symptome

Ich habe jetzt das buch gelesen vielen Dank nochmal aber bei mir ist das ja nicht so das ich Panikatcken habe sonder ich habe jeden Tag anhaltende Symptomme die nicht aufhören. Ich weis echt nicht wo und wie ich anfangen soll.
Antwort von Marion Bohn:
Jeder der mit Panik zu tun hat, richtet sein Leben ja nach und nach so ein, dass man Situationen vermeidet, sodass die Panikattacke an sich, meist selten überhaupt noch auftritt. Da sich die ANgst aber nicht überlisten läßt, quälen uns dann die Symptome. Nutz einfach mal die Tipps was dir deine Symptome sagen wollen, hinterfrag mal anhand der mails wie du die Angst aufrecht erhälst, wo erkennst du dein eigenes Verhalten wieder, wie Perfektionismus usw. Die Angst ist ja mehr als eine Panikattacke, da steckt mehr dahinter und durch meine mails und Tipps wirst du ja noch einige Hilfen bekommen, um herauszufinden, was dein Weg ist


Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail