*
logo-oben

seiteempfehlen
panikattacke
Menu
Home Home
Meine Bücher Meine Bücher
Mehr über MICH? Mehr über MICH?
Mehr Infos über meine Methode Mehr Infos über meine Methode
angstlöwenclub angstlöwenclub
Kostenloses Hörbuch Kostenloses Hörbuch
Leseprobe neustes Buch Leseprobe neustes Buch
Wie finde ich die Ursachen? Wie finde ich die Ursachen?
was will die Angst DIR sagen? was will die Angst DIR sagen?
Musterprofil ansehen Musterprofil ansehen
Häufige Fragen Häufige Fragen
Yoga für Angstlöwen Yoga für Angstlöwen
Leseprobe anfordern Leseprobe anfordern
Pressestimmen Pressestimmen
Meine Lieblingsbücher Meine Lieblingsbücher
Login Login
EIne Bitte an meine Leser EIne Bitte an meine Leser
AGB AGB
Impressum Impressum
bachblueten
Original Bachblüten aus der Bachblüten Apotheke - erstaunlich günstig
css
adsense

Fragen und Antworten

>>> zurück / eigene Frage stellen

Ist es normal das man wärend einer Krankheitsphase weniger an sich arbeiten kann und mehr Panik hat?

Momentan spielt das Wetter verrückt und ich bin auch noch krank dadurch wird mir immer so schnell warm wodurch ich schnell Panik bekomme.

Ich weiß einfach nicht ob die Panik es ausnutzt das ich krank bin und mich verstärkt besucht und wie ich damit umgehen soll, weil es mir ziemlich auf die Nerven schlägt.

Kannst du mir helfen?
Antwort von Marion Bohn:

Ja natürlich. WEnn man krank ist hat man ja oft Symptome wie bei der Panik. Der Körper ist angreifbarer und geschwächt. Man hat nicht so die Kontrolle und das löst Angst aus. Deshalb schreibe ich ja immer das gesunde Lebensführung, Essen, Sport usw, so wichtig sind, weil man sonst oft nicht unterscheiden kann, ist es Angst oder sind die Symptome da weil ich krank bin.

Du solltest aber mal überlegen, ob es ein Erlebnis von früher gibt, bei dem du Angst hattest und es auch mit "mir wurde warm" verbindest. Ich kenne das von mir und mir fiel vor Jahren mal ein , dass ich als Kind Panik im Kaufhaus bekam, weil ich meine Mutter irgendwie verloren hatte und das auch mit dem Gefühl zu warm angezogen, Schwitzen im Kaufhaus usw. Ich habe dann erst gemerkt dass Panik immer hoch kam, wenn mir in einem Geschäft zu warm wurde. Der Zusammenhang ist mir nie aufgefallen, bis vor einiger Zeit.

Übrigens nutzt die Panik nichts aus, das würde ja bedeuten das sie etwas Nichtkontrollierbar, eigenständiges ist. DU und deine Gedanken beeinflussen ja deinen Körper und rufen die Symptome hervor. DU fühlst dich schwach und angreifbar, wenn du krank bist. Akzeptier es doch einfach dass du auch schwach sein darfst!



Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail