*
logo-oben

seiteempfehlen
panikattacke
Menu
Home Home
Meine Bücher Meine Bücher
Mehr über MICH? Mehr über MICH?
Mehr Infos über meine Methode Mehr Infos über meine Methode
angstlöwenclub angstlöwenclub
Kostenloses Hörbuch Kostenloses Hörbuch
Leseprobe neustes Buch Leseprobe neustes Buch
Wie finde ich die Ursachen? Wie finde ich die Ursachen?
was will die Angst DIR sagen? was will die Angst DIR sagen?
Musterprofil ansehen Musterprofil ansehen
Häufige Fragen Häufige Fragen
Yoga für Angstlöwen Yoga für Angstlöwen
Leseprobe anfordern Leseprobe anfordern
Pressestimmen Pressestimmen
Meine Lieblingsbücher Meine Lieblingsbücher
Login Login
EIne Bitte an meine Leser EIne Bitte an meine Leser
AGB AGB
Impressum Impressum
bachblueten
Original Bachblüten aus der Bachblüten Apotheke - erstaunlich günstig
css
adsense

Fragen und Antworten

>>> zurück / eigene Frage stellen

Verhaltenstherapie oder tiefenpsychologische Therapie?
demnächst habe ich die Möglichkeit, eine Psychotherapie zu beginnen. Nach 25 Jahren Panik wird das sicher höchste Zeit. Auch wenn Du mir schon sehr mit Deinen Tips geholfen hast,kann ich die Ursache der Panik nicht finden. Ich muß mich nun zwischen einer Verhaltenstherapie oder einer Tiefenpsycholischen Therapie entscheiden, kannst Du mir da einen Rat geben?
liebe Grüße
von Ulrike
Antwort von Marion Bohn:
Eine Verhaltenstherapie ist immer dann am besten, wenn man noch sehr eingeschränkt ist. Solange man nicht wieder die Freiheit hat, seinen Alltag zu bewältigen kann man sich nicht mit den Ursachen beschäftigen. Wenn du allerdings deinen Alltag soweit wieder im Griff hast und es "nur" noch um die Ursachen geht ist sicher eine tiefenpsychologische Therapie angeraten. Ich kann dir nur aus meiner Erfahrung sagen, dass der Weg nachdem ich wieder vieles machen konnte, also der Weg zu den Ursachen sehr lang ist. Gerade wenn man sich über sooo lange Zeit Muster antrainiert hat, ist es wie wieder laufen lernen. Lebensfreude wieder finden oder gedanken verändern, die einem soo lange begleitet haben ist oft schwierig, aber es ist eben eine Entwicklung die man gehen muss.


Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail