*
logo-oben

seiteempfehlen
panikattacke
Menu
Home Home
Meine Bücher Meine Bücher
Mehr über MICH? Mehr über MICH?
Mehr Infos über meine Methode Mehr Infos über meine Methode
angstlöwenclub angstlöwenclub
Kostenloses Hörbuch Kostenloses Hörbuch
Leseprobe neustes Buch Leseprobe neustes Buch
Wie finde ich die Ursachen? Wie finde ich die Ursachen?
was will die Angst DIR sagen? was will die Angst DIR sagen?
Musterprofil ansehen Musterprofil ansehen
Häufige Fragen Häufige Fragen
Yoga für Angstlöwen Yoga für Angstlöwen
Leseprobe anfordern Leseprobe anfordern
Pressestimmen Pressestimmen
Meine Lieblingsbücher Meine Lieblingsbücher
Login Login
EIne Bitte an meine Leser EIne Bitte an meine Leser
AGB AGB
Impressum Impressum
bachblueten
Original Bachblüten aus der Bachblüten Apotheke - erstaunlich günstig
css
adsense

Fragen und Antworten

>>> zurück / eigene Frage stellen

Angst vor Operation

Vielen Dank für alles was Du für uns machst! Auch ich fand Dein Buch und Begleitb.super!

Besonders geholfen hat mir das Tanzen und der Sport und die Erkenntnis, dass es nie eine 100% Sicherheit gibt. (Egal wo man ist ob Drinnen oder Draussen)

Leider muss ich anfangs April eine Operation machen,(Konisation)da die HPV-Viren immer noch da sind. Evt. hast Du mir noch einen Tip, wie man am besten mit diese Situation umgeht. Vielen Dank und ganz liebe Grüsse
Antwort von Marion Bohn:
Grundsätzlich einfach verinnerlichen, dass dies eine Angst ist, die jeder hat, ob Angststörung oder nicht. Es ist einfach normal dass sich Ängste entwickeln wenn man vor einer OP steht. Das versuche ich ja immer zu verdeutlichen, man kann die Angst nicht abschaffen, weil sie zum Leben gehört wie Essen. Man kann nur lernen die Symptome nicht als etwas schlimmes zu bewerten sondern als normal. Sag dir einfach immer wenn die Angst kommt, das ist normal und ich lasse es auch zu. Schlimmer wird es immer nur dann, wenn man es unterdrücken will. Ich wünsch die alles Gute für die OP und denk an dich:


Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail